VR-Maxx -das Konto für junge Kunden

Das Ansparkonto als Lernkonto für den richtigen Umgang mit Geld. 4-Phasen-Konto von der Geburt bis zum Berufsstart: VR-Maxx passt sich den Bedürfnissen des Kindes bzw. des Jugendlichen an
  

  • Taschengeld selbst managen
  • Interessante Guthabenverzinsung bis 1.000 € (bis zum 18. Geburtstag)
  • Das VR-Maxx ist gebührenfrei
  • Eltern können das Konto steuern (Zulassung zum Zahlungsverkehr)
  • Flexibel und selbstständig über das eigene Geld im Online-Banking verfügen
  • Kontostandsabfrage und Drucken der eigenen Kontoauszüge
  • Erhalt einer kostenfreien girocard (Debitkarte)
  • Überweisungen tätigen
  • Bargeldaus- und einzahlungen am Geldautomaten
  • Das Konto wird auf Guthabenbasis geführt
  • Möglichkeit an VR-Maxx Ausflügen teilzunehmen (EuropaPark, Tripsdrill...)
  • Richtigen Umgang mit Geld lernen
  • Sichere Anlageform - diese Anlage ist bei uns in vollem Umfang geschützt.
    Weitere Informationen finden Sie unter www.bvr.de/SE

Häufige Fragen zum Girokonto für junge Kunden

Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?

Die Eltern bestimmen bis zur Volljährigkeit des Kindes das Limit, über das das Kind aus dem Guthaben auf dem Konto verfügen kann. Eine Kontoüberziehung, bei der das Konto ins Minus rutscht, kann erst bei Volljährigen eingeräumt werden.

Kann mit dem Konto auch eine Überweisung durchgeführt werden?

Die Eltern entscheiden, wann das Konto mit den Funktionen eines Girokontos ausgestattet wird. Ab diesem Zeitpunkt kann der Jugendliche auch eine Überweisung durchführen.

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?

Auf Wunsch erhalten die Eltern einen zusätzlichen Kontoauszug.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.