MitgliederSparen

Folgende Nutzen zeichnen unser VR-Mitgliedersparen aus:

  • Einfach und bequem zu Ihrem individuellen Sparziel
  • Keine Kosten
  • Monatliche Sparrate in Höhe von 5 € bis max. 5.000 €
  • Attraktive Sonderverzinsung, die sich den Marktgegebenheiten anpasst
  • Flexible Erhöhung der Raten jederzeit möglich
  • Die festgelegte Sparrate kann nicht reduziert werden
  • Schnelle Verfügbarkeit (Kündigungsfristen sowie der maximale Verfügungsbetrag sind zu beachten)
  • Keine feste Spardauer - die Raten und Spardauer können Sie Ihren persönlichen Zielen und Wünschen anpassen
  • Sichere Anlageform - diese Anlage ist bei uns in vollem Umfang geschützt.Weitere Informationen finden Sie unter www.bvr.de/SE

Produkteckdaten

WährungEUR
Anlagedauer Min.3 Monate
Ratenrhythmusmonatlich
zweimonatlich
vierteljährlich
halbjährlich
jährlich
Teilverfügungsmöglichkeitja
Vorschusszinsfreier Betrag2.000,00 EUR
Kündigungsfrist3 Monate

Konditionen

Zinssatz0,05 % p. a.
Zinsbindungsartvariabel
Zinszahlungsrhythmusjährlich

VL-Sparen im Überblick

So geht VL-Sparen

Profitieren Sie als Arbeitnehmer von vermögenswirksamen Leistungen, die Ihnen Ihr Arbeitgeber beim Sparen dazuzahlt. Außerdem belohnt der Staat VL-Sparer mit der Arbeitnehmersparzulage1. Grundsätzlich können Sie beim geförderten VL-Sparen wählen zwischen Anlagen in Investmentfonds und wohnwirtschaftlichen Anlagen, wie zum Beispiel einem Bausparvertrag. Sie können Ihre Sparleistungen auch auf beide Anlageformen aufteilen.

Abschließen und von der staatlichen Förderung profitieren

Vermögenswirksame Leistungen in einem Aktienfonds fördert der Staat mit maximal 20 Prozent der eingezahlten Beträge, sofern diese 400 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen. Zahlen Sie vermögenswirksame Leistungen in einen Bausparvertrag ein, können Sie sich bis maximal 9 Prozent der eingezahlten Beiträge an Förderung sichern, soweit diese 470 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen. Ob dabei Ihr Arbeitgeber den Betrag zusätzlich zum Lohn gewährt oder ob Sie die Zahlungen freiwillig aus Ihrem Nettogehalt leisten, macht für die staatliche Förderung keinen Unterschied. Voraussetzung ist nur, dass Ihr Arbeitgeber die Überweisung veranlasst.

So funktioniert VL-Sparen
  1. Sie müssen grundsätzlich zulagenberechtigt sein und dürfen die Einkommensgrenzen nicht überschreiten.

Bausparen mit vermögenswirksamen Leistungen

VL-Sparen mit unserem Partner Bausparkasse Schwäbisch Hall

Nutzen Sie beim VL-Sparen die zahlreichen Vorteile eines Bausparvertrags, wie zum Beispiel dauerhaft sichere und niedrige Darlehenszinsen oder die Chance auf Arbeitnehmer-Sparzulage1.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mit staatlicher Förderung1 schneller und günstiger ans Sparziel
  • Niedrige Darlehenszinsen für die Zukunft sichern
  • Bis zu 100 Euro Bonus2 für junge Leute unter 25 Jahren
  • 43 Euro3 für einen Arbeitnehmer bei der Einzahlung von 470 Euro

Beispiel: So profitiert Paul von der Arbeitnehmer-Sparzulage

Vermögenswirksame Leistungen VL-Sparen

Paul ist Versicherungskaufmann. Sein Chef zahlt ihm monatlich 40 Euro vermögenswirksame Leistungen (VL) zusätzlich zum Gehalt. Die VL erhält er in einen Bausparvertrag. Da er die geltende Einkommensgrenze für die staatliche Arbeitnehmer-Sparzulage nicht überschreitet, nimmt er zusätzlich zum Geld vom Chef die Arbeitnehmersparzulage vom Staat in Anspruch – und das sind 43 Euro im Jahr.

Tipps zu vermögenswirksamen Leistungen

  • Beantragen Sie jetzt vermögenswirksame Leistungen bei Ihrem Arbeitgeber, sofern er diese anbietet. Der Höchstbetrag liegt bei 40 Euro monatlich. Laden Sie den Antrag auf vermögenswirksame Leistungen herunter, füllen Sie ihn bequem zu Hause aus und leiten Sie ihn an Ihren Arbeitgeber weiter.
  • Auch wenn Ihr Arbeitgeber keine vermögenswirksamen Leistungen bezahlt, können Sie die volle Arbeitnehmersparzulage1 erhalten. Erteilen Sie Ihrem Arbeitgeber den Auftrag, die VL von Ihrem Gehalt zu überweisen.
  • Wer unter den Einkommensgrenzen für die Arbeitnehmer-Sparzulage liegt, kann diese gleich zweimal einstreichen: Zum Beispiel für die Anlage der vermögenswirksamen Leistungen vom Arbeitgeber in einem Bausparvertrag und zusätzlich für die Anlage von vermögenswirksamen Leistungen vom eigenen Gehalt in Aktienfonds.

Verschenken Sie kein Geld und sichern Sie sich Ihre Vorteile beim Bausparen. Unsere Experten beraten Sie gerne.

  1. Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen.
  2. Weitere Voraussetzungen §3 ABB.
  3. Betrag gerundet.

Fondssparen

VL-Sparen mit unserem Partner Union Investment

Wenn Sie mithilfe Ihrer vermögenswirksamen Leistungen einen Grundstein für Ihren persönlichen Vermögensaufbau legen möchten, dann können sich Produkte unseres Partners Union Investment anbieten. Union Investment bietet Ihnen drei förderfähige Aktienfonds an, zwei Rentenfonds und einen Mischfonds. Für diese Aktienfonds erhalten Sie die staatliche Förderung, wenn Sie die Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Renten- und Mischfondsprodukte werden von der staatlichen Förderung ausgeschlossen, können aber dennoch zum Vermögensaufbau sinnvoll sein.

Förderfähige Aktienfonds

UniFonds
Seit über 50 Jahren investiert dieser Fonds am deutschen Aktienmarkt in Standardwerte.

UniEuroAktien
Dieser Fonds investiert in führende Unternehmen der Euro-Teilnehmerländer.

UniGlobal
Dieser Fonds ist ein weltweit investierender Aktienfonds.

Rentenfonds

Rentenfonds sind zwar nicht förderfähig, sie können sich aber dennoch zum Vermögensaufbau für Anleger mit einem höheren Bedürfnis nach Sicherheit anbieten. Sie investieren überwiegend in festverzinsliche Wertpapiere und weisen damit ein mäßiges Kursrisiko auf.

UniRenta
Der UniRenta investiert an den internationalen Rentenmärkten. Die Auswahl der Anlagen erfolgt unter Berücksichtigung der Zins- und Währungsentwicklung der jeweiligen Anlagesegmente.

UniEuroRenta
Der UniEuroRenta investiert in verzinsliche Wertpapiere weltweiter Emittenten, die in Euro notieren. Zum Anlagespektrum gehören beispielsweise Staatsanleihen, Pfandbriefe und auch interessant erscheinende Unternehmensanleihen.

Mischfonds

UniRak
Der UniRak investiert als Mischfonds in internationale Aktien- und Rentenanlagen mit Schwerpunkt Deutschland. Im Rentenbereich erfolgt die Anlage vorzugsweise in festverzinsliche Euro-Wertpapiere. Innerhalb des Aktienengagements liegt der Schwerpunkt auf deutschen Unternehmen.

Förderung

Einkommensgrenzen und Förderhöhe

Für die staatlichen Zuschüsse wie Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie gelten folgende Bestimmungen:

  Einkommensgrenzen1 Jährliche  Fördergrenze Jährliche  Förderung
Arbeitnehmersparzulage
Investmentfonds
20.000 EUR/
40.000 EUR2
400 EUR pro
Arbeitnehmer
20 %
(80 EUR/
160 EUR)2
Arbeitnehmersparzulage
Bausparen
17.900 EUR/
35.800 EUR2
470 EUR pro
Arbeitnehmer
9 %
(43 EUR/
86 EUR)2
Wohnungsbauprämie
Bausparen
25.600 EUR/
51.200 EUR2
512 EUR/
1.024 EUR2
8,8 %
(45,06 EUR/
90,11 EUR)2
  1. Die Einkommensgrenzen beziehen sich auf das zu versteuernde Einkommen.
  2. Angaben für Ledige/Verheiratete.