Vertreterversammlung 2020

19. November bis 9. Dezember 2020.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliches Handeln

Unsere Vertreterversammlung haben wir in diesem Jahr Corona-bedingt in einem ungewohnten Format erlebt. Es freut uns daher umso mehr, dass auch in dieser Zeit unsere Vertreterinnen und Vertreter ihrer Rolle gerecht wurden und die Rechte unserer Mitglieder aktiv wahrgenommen haben. Bei der schriftlichen Vertreterversammlung wurden insgesamt 166 gültige Stimmen abgegeben, damit haben 77% der Vertreterinnen und Vertreter ihr Stimmrecht aktiv genutzt.

Wir danken den Vertreterinnen und Vertretern, dass sie diesen neuen und ungewohnten Weg mit uns gegangen sind und wir diese für uns wichtige Versammlung durchführen konnten.

Informationen

Wir haben die Vertreter unserer Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt eG gebeten, uns bei einem in der Historie unserer Bank noch nie dagewesenen Vorgang zu unterstützen. Für Mai, Juni und November hatten wir mehrere Termine für die Vertretersammlung geplant. Dann machte uns allen die COVID-19-Pandemie einen „Strich durch die Rechnung“.

Das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie“ ermöglicht auch die Durchführung einer Vertreterversammlung auf schriftlichem Weg.

Aus diesem Grund halten wir die Vertreterversammlung in diesem Jahr nicht wie in den Vorjahren in einer Präsenzveranstaltung, sondern in einem schriftlichen Verfahren ab. Somit schützen wir nicht nur unsere Vertreter, sondern auch alle anderen Teilnehmer vor einer möglichen Infektion. Die benötigten Informationen und Wahlunterlagen wurden den gewählten Vertretern per Post zugeschickt.

Inhalte der Versammlung (Tagesordnung)

1.    Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2019, Vorlage des festgestellten
       Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2019 und Vorschlag zur Verwendung          
       des Jahresüberschusses
2.    Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit
3.    Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Erklärung des Aufsichtsrats 
       hierzu, sowie Beratung über die Bekanntgabe des Prüfungsberichts
4.    Beschlussfassungen
    a.)  über die Bekanntgabe des Prüfungsberichts
    b.)  über die Verwendung des Jahresüberschusses 2019
    c.)  über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019
    d.)  über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019
5.    Wahlen zum Aufsichtsrat
6.    Wahlen zum Wahlausschuss zur Vertreterwahl 2021

Weitere Anträge, über die Beschluss gefasst werden soll, sind beim Vorstand so rechtzeitig einzureichen, dass sie den Vertretern mit einer Frist von einer Woche zwischen dem Zugang der Ankündigung und dem Beginn der Vertreterversammlung (19. November 2020) bekannt gegeben werden können. 

Der Jahresabschluss, Lagebericht und der Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019 liegen zur Einsichtnahme der Mitglieder und Vertreter in der

        Volksbank
Beilstein-Ilsfeld-Abstatt eG, Hauptstr. 20,
71717 Beilstein, aus.

Beilstein, 2. November 2020

Der Vorstand
Gerhard Baumann      Reiner Bölz       Jochen Neubauer

Terminübersicht Vertreterversammlung im schriftlichen Verfahren 2020

02.11. 2020 Versand der Einladung zur 34. ordentlichen Vertreterversammlung 2020
im schriftlichen Verfahren
19.11.2020
Beginn der Vertreterversammlung
27.11.2020 Ende der Einreichungsfrist von Fragen
04.12.2020
Ende der Abgabe der Abstimmungsbögen bis 16.30 Uhr
07.12.2020 bis 08.12.2020 Auszählung der Stimmen und Beschlussfeststellung
durch den Aufsichtsratsvorsitzenden
09.12.2020 Veröffentlichung der Abstimmungsergebnisse
Ende der Vertreterversammlung 2020

Beschlussfeststellung

Bekanntmachung der Beschlussfassungen zur 34. ordentlichen Vertreterversammlung 2020

Auszählung der Stimmen

Wir bedanken uns an dieser Stelle, dass die Vertreterinnen und Vertreter diesen neuen, ungewohnten Weg der schriftlichen Vertreterversammlung mit uns gegangen sind.

Bei der schriftlichen Vertreterversammlung wurden insgesamt 166 gültige Stimmen abgegeben. Damit haben rund 77 % unserer Vertreterinnen und Vertreter von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht.

Die Beschlussfassungen haben folgende Ergebnisse ergeben:
» Dem Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts wurde zugestimmt.
» Dem Ergebnisverwendungsvorschlag inklusive der Dividenden-Ausschüttung wurde zugestimmt, somit wurde eine Dividende in Höhe von 3 % beschlossen. Die Dividende wird per 10.12.2020 ausbezahlt.
» Die Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats wurden für das Geschäftsjahr 2019 entlastet
» Dem Vorschlag die Anzahl der Aufsichtsratsmitglieder auf 7 festzulegen, wurde zugestimmt.
» Herr Ulrich Schäfer wurde für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt.
» Die vorgeschlagenen Mitglieder wurden in den Wahlausschuss gewählt.

Im unten stehenden PDF-Dokument stellen wir die Beschlussfeststellungen zur Verfügung.